Über uns

WINICKER & LIEBER Briefkopf um 1890Die Maschinenfabrik WINICKER & LIEBER wurde 1887 gegründet und wird heute von der 4. Generation geführt.

Seit der Gründung liegt der Schwerpunkt der Produktion in der Herstellung von Schneidemaschinen.

Die ersten Schneidemaschinen waren zum Schneiden von Tabak konzipiert und konnten ausschließlich Streifenschnitte anfertigen. 

 

WINICKER & LIEBER Tabakschneidmaschine um 1912
Gegenüber den Hackschneidern der Mitbewerber hatten die WINICKER & LIEBER Maschinen schon damals entscheidende Vorteile, die die Qualität des Tabak-Feinschnittes wesentlich verbesserten.
Bereits im Jahr 1894 wurden die richtungsweisenden Konstruktionen der WINICKER & LIEBER Guillotineschneidemaschinen auf der Weltausstellung in Amsterdam mit hohen Auszeichnungen geehrt.

 

 

WINICKER & LIEBER Quadratschneidemaschine für Medizinalpflanzen um 1955Ab etwa 1928 wurden die Tabakschneidemaschinen an den Bedarf der neu entstehenden industriellen Heilpflanzenverarbeitung angepaßt. Diese Betriebe benötigten zunehmend robuste Maschinen, die neben einem Streifenschnitt auch einen präzisen und exakten Quadratschnitt (concis - Schnitt) von getrockneten Arzneipflanzen, Gewürzkräutern und Aromapflanzen ("Drogen") herstellen konnten. Deshalb wurden die bewährten Tabakschneider zu Drogenschneidemaschinen modifiziert und mit einem speziellen Messervorsatz ausgerüstet, so dass auch Kraut-, Blatt- und Wurzeldrogen zur Herstellung von Kräutertee, Extrakten und Gewürzen in Grob- und Feinschnitte zerschnitten werden konnten.

 

Eine der ersten WINICKER & LIEBER Quadratschneidemaschinen wurde an die Firma MARTIN BAUER in Vestenbergsgreuth ausgeliefert und wurde erst nach fast 40-jähriger Einsatzdauer durch eine Neumaschine ersetzt.

Bis heute sind über 500 Kräuterschneidemaschinen hergestellt und weltweit exportiert worden.

 

Einfahrt WINICKER & LIEBERDieser kurze Einblick in die lange Firmengeschichte zeigt, dass wir seit über 120 Jahren große Erfahrungen in der Konstruktion und Fertigung von Schneidemaschinen haben und heute der weltweit führende Hersteller dieser Spezialmaschinen sind.

Wenn Sie sich von der Qualität, Flexibilität und Leistungsfähigkeit unserer Schneidemaschinen überzeugen möchten, besuchen Sie uns! Sie sind jederzeit herzlich willkommen.